Updates - Jagdpachtverwaltung - die Software für Jagdgenossenschaften

Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles Update zur Jagdpachtverwaltung:

Auf dieser Seite finden Sie aktuellen Änderungen zur Jagdpachtverwaltung.

Bitte beachten!: Die Nutzung der Version 7.xx ist nur mit einem gültigem Lizenzschlüssel der Version 7 möglich. Für ältere Versionen ist ein neuer Lizenzschlüssel (kostenpflichtig) erforderlich. Das Update können Sie im Webshop bestellen.

Hinweise zur Installation des Updates lesen Sie am Ende dieser Seite.


Versionshistorie:
Version 7.07
- aktuelle Fernwartungssoftware
- CSV-Export Jagdkataster für Excel
- Anpassung CSV Import in Mecklenburg-Vorpommern
- Leerzeilen in Druckformularen für Unterschriften

Version 7.06
- Anpassung WMS in NRW
- Anwenderregistrierung
- Onlinedatensicherung
- Anpassung ALKIS-Import Thüringen
- Anzeige der Flurstücke mehrerer Eigentümer in der Karte
- Kopplung der Nutzartenteile mit Karte verbessert
- Ausdruck Journal wieder an richtige Breite angepasst
- Anwesenheitsliste mit variabler Zeilenhöhe
Version 7.03
- ALKIS Schnittstelle aktualisiert
- neue Symbole in 5 Größen einstellbar
- Abruf TVJE ALKIS-Daten vereinfacht durch automatische Autorisierung
- Aktualisierung SEPA (Problem mit EndtoEndID)
- Versammlung mit Vertreter: automatisch mit einer Kopfstimme möglich
- Verwendung externer Karten im Kartenfenster

Version 7.01 - 1 vom 19.05.2017
- Auszahlungsliste mit variabler Leerzeilenzahl für Unterschriften
- Nutzartcode für NRW verbessert
- Servicefunktion für nachlesen der Nutzarten
- Sichern der NBA auf Schalter
- Sichern der NBA bei Einlesen
- Nutzartfehler werden mit Differenzflächen aufgefüllt
- Auswertung Grundbücher bei Aktualisierung
- mehrere Grundbücher in Karte anzeigen
- Flurstücke in Eigentümer
- Miteigentümer in Eigentümer
- Eigentümer in ALKIS-Flurstücke
- Status JG Verbunbd unpassend stoppt nicht mehr die Übernahme
- Renovierung Kassenbuch
- Dokumentenverwaltung Jagdgenosse

Installation:
1. Klicken Sie mit der Maustaste auf das Pfeilsymbol in der rechten Spalte und wählen Sie den anschließend den Schalter "Öffnen" oder "Speichern" (je nach Browser verschieden).
2. Das Update wird heruntergeladen (kann etwas dauern).
3.  Wenn die Installation nicht von selbst startet, navigieren Sie zu Ihrem Download-Ordner und starten dort das Programm jagdpacht_[Version].exe
4. Folgen Sie dem Installationsassistenten.
5. Lesen Sie nach der Installation die Updateinformationen!

Themenlinks
Acht Jahre lang hat die Eidgenössische Forschungsanstalt WSL insgesamt 200 Jungbäume von elf Baumarten in drei Untersuchungsgebieten intensiv beobachtet. Das Interesse war primär auf den Verlauf von Verbiss-Ereignissen gerichtet, insbesondere auf den Zeitpunkt des Verbisses, die betroffenen Pflanzenteile sowie die Wildart.
(22.11.2018)
Blick über die Grenze - Jagdfakten aus Österreich
Mancher deutscher Wanderer hat sich im Urlaub in Österreich vielleicht schon mal die Frage gestellt, wie eigentlich hier das Jagdrecht organisiert ist. Anworten gibt es hier.
(20.08.2018)
Thüringen: Neues Jagdgesetz in 2018
Thüringens Landesjagdverband wehrt sich gegen das von der Landesregierung im Entwurf vorgelegte neue Jagdgesetz. Der Gesetzentwurf werde abgelehnt, «weil keiner der im eineinhalbjährigen Diskussionsprozess ausgehandelten Konsensvorschläge mehr enthalten ist», sagte Präsident Steffen Liebig auf dem Landesjägertag in Niederorschel. Die Jäger kritisierten unter anderem ein Verbot von Fallen sowie Einschränkungen beim Abschuss von wildernden Hunden und Katzen. (mehr)
(15.05.2018)

Bundesjagdgesetz
Gesetze im Internet

Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung
Zurück zum Seiteninhalt